FORTBILDUNGSVERANSTALTUNGEN FÜR SCHULBIBLIOTHEKARE
AN PÄDAGOGISCHEN HOCHSCHULEN

VERANSTALTUNGEN DER PÄDAGOGISCHEN HOCHSCHULE OBERÖSTERREICH

Link zu PH-Online

Rechtsgrundlagen für den Bibliothekarsalltag

Urheberrecht, Fotografieren
Leitung: Ursula Badran, Vortragender Dr. Luzer
29.4. bis 30.4.2019 Bildungszentrum St. Virgil/Salzburg
Anmeldung möglich ab 1.5.2018 (PH OÖ)

27F9B5B889

Bibliotheken lebendig gestalten –

für Wahrheitssucher, Selbsterfinder und Andersdenker

Themenkreise:
Vermittlung neuer Jugendliteratur und Bücher für junge Erwachsene (Sek. II) in leichter und einfacher Sprache
Erarbeitung neuer Sachbücher nach Modellen der positiven Psychologie, die mit aktivierenden Übungen mehr Freude
am Lesen ermöglichen
Vorstellung eines multimodalen, approbierten Medienpools mit freiem online-Zugang im Sinne von Bildung 4.0
Leitung: Ursula Badran, Vortragende Mag. Jutta Kleedorfer

14.10. bis 16.10.2019 BIFEB Strobl, Bürglstein 1-7, 5360 St. Wolfgang
Anmeldung möglich ab 1.5.2019 (PH OÖ)

VERANSTALTUNGEN DER PÄDAGOGISCHEN HOCHSCHULE TIROL

COMICS IM UNTERRICHT (Unterstufe und Oberstufe) / Besichtigung der neuen Stadtbibliothek Innsbruck

(ARGE SCHULBIBLIOTHEK AHS/BMHS)

Informationen zum Seminar:

Dieser Workshop vermittelt die grundlegenden erzählerischen Eigengesetzlichkeiten des Comic-Mediums: Was sind Comics und wie erzählen sie? Dieses Wissen ist grundlegend dafür, mit Comics im Unterricht arbeiten zu können. Im Workshop wird darauf aufbauend das didaktische Potenzial von Comics im Schulunterricht erarbeitet.
Comics eignen sich perfekt für den Sprachunterricht – für Deutsch, aber genauso für den Fremdsprachenunterricht. Im Workshop wird auch die Thematik der Leseförderung behandelt. Comics sind ein alternativer Einstieg in die Welt des Lesens für all jene Kinder, die sich mit längeren Texten noch schwer tun.
Graphic Novels, also anspruchsvolle Comics im Buchformat, lassen sich genauso gut einsetzen, um eine inhaltliche Vertiefung von Sachthemen zu erzielen – beispielsweise im Geschichtsunterricht.

Dienstag, 2. April 2019, 14.00–17.30 Uhr
ORT: NEUE STADTBIBLIOTHEK

LINK ZUR ANMELDUNG:
https://www.ph-online.ac.at/pht/wbLv.wbShowLVDetail?pStpSpNr=248496&pSpracheNr=1

Schriftgröße ändern